Jazz, eventually – Konzerte Frühjahr 2017

Nicht irreführen lassen!! – dieses Mal macht der Jazzchor Würzburg seinem Namen alle Ehre und  präsentiert nicht eventuell, sondern ganz sicher jede Menge Jazz und zwar vom Feinsten!!

In diversen Arrangements zeigt der Chor, dass er sowohl den Swing als auch den Rhythmus des Jazz beherrscht. Sei es, wenn er mit Ihnen wie in den 50ern in „Shiny Stockings“ also in Nylonstrumpfhose und Smoking durch die Straßen New Yorks flaniert. Oder an einem „Sunday Morning“ durch den Regen schlendert und über das Leben sinniert: über die neidischen Nachbarn, die immer denken „the grass grows greener on the other side“ oder eben einfach über die schönste Sache der Welt „We Kiss In a Shadow!“

Das alles natürlich ohne Big Band und Klavier, sondern mit der Energie der Stimmen von 26 Sängern und Sängerinnen und einer unvergleichlichen beat box.

Neben den Jazz- und Swing-Arrangements  gehören natürlich auch wieder unglaublich schöne herzergreifende Popvariationen sowie überraschende Bearbeitungen internationaler Volkslieder zum Programm.  Vieles davon hat die Dirigentin Franny Fuchs selber arrangiert. Sie leitet seit 7 Jahren den Chor und schafft es mit ihrer Energie und ihrer fachlichen Kompetenz, den Chor immer wieder zu neuen musikalischen Höhenflügen  zu bringen und das Publikum zu begeistern.

So wird auch bei diesem Konzert nicht nur der Jazzfunke auf Sie überspringen –  eventually!

24.03.2017 – Thomaskirche Grombühl

Schiestlstraße 54
97080 Würzburg

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 12€ / 7€ ermäßigt

26.03.2017 – Andreaskirche Remlingen

Am Kies 11
97280 Remlingen

Beginn: 18:00 Uhr

Eintritt: 12€ / 7€ ermäßigt

Wir freuen uns auf Euch!

Merken

Merken

Merken