Über Uns

Der JA!zzchor Würzburg ist DIE Jazz- und Popchorstimme Würzburgs. Wir sind 24 Leute aller Altersstufen und Berufe, die vor allem eines verbindet: die Lust am Singen! Anspruchsvolle Jazz-Arrangements, groovige und eingängige Pop- und Rocksongs – das ist unser Repertoire und garantiert Hörgenuss auf hohem Niveau!

Uns gibt es in wechselnder Besetzung seit 1995. Seit 2010 ist Franny Fuchs unsere Chorleiterin, die uns mit ihrer Energie und Begeisterung immer wieder auf’s Neue ansteckt und vor allem zu musikalischen Höhenflügen bringt, die nicht nur das Würzburger Publikum verzaubert und beeindruckt! Auch beim Deutschen Chorwettbewerb konnten wir die Jury überzeugen und haben 2010 den 3.Preis gewonnen.

Geprobt wird immer montags von 19:30 – 22:00 Uhr in Grombühl.

Chorleitung

Franny Fuchs

Franny Fuchs studierte zunächst an der Hfm Würzburg Lehramt Musik an Gymnasien mit Schwerpunktfach Gesang und nahm im Anschluss daran ein klassisches Gesangsstudium bei Prof. Monika Bürgener auf.

Parallel zur ihrem Studium übernahm sie die Leitung verschiedener Chöre in Würzburg und leitete vom 2009 bis 2013 den Rock-Pop-Chor Voice´n´Noise, einem jungen und mehrfach regional ausgezeichneten Chor aus Miltenberg. Im Februar 2010 übernahm sie die künstlerische Leitung des JA!zzchor Würzburg.

Mit diesem gewann sie 2010, beim 8. Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund, einen 3. Preis in der Kategorie „Jazz-vokal et cetera – a capella“ sowie ein Förderstipendium für Dirigenten des Deutschen Musikrates. Im Rahmen dieses Stipendiums besuchte sie Workshops bei Peder Karlsson (Real Group, Perpetuum Jazzile), Bertrand Gröger (Jazzchor Freiburg), Michelle Weir, Jens Johansen (Vocal Line), Malene Rigtrup (Vocal Line), Morten Kjaer (M-Pact) und Matthias Becker und Michael Betzner-Brandt.

Seit WS 2011 hat sie an der HfM Würzburg einen Lehrauftrag für Jazzchorleitung inne, innerhalb dessen sie Jazzchorleitung unterrichtet und den RockPopJazzChor ChorKraut leitet, mit dem sie am internationalen Chorwettbewerb des deutschen Chorfestes in Frankfurt 2012 den 3. Preis in der Kategorie Jazz/Pop/Gospel A, sowie einen Sonderpreis für besondere dirigentische Leistung gewann.

Nach der Leitung zweier Jugendchorworkshops im Sängerkreis Miltenberg entschied Franny Fuchs im Oktober 2011 mehr zur Förderung des Chornachwuchses beizutragen und übernahm die Leitung des Jugendchores Joy in Bürgstadt.

Ab Herbst dieses Jahres ist sie Dozentin an der Bundesakademie für Kultur und Bildung engagiert, um dort die berufsbegleitende Ausbildung zum Jazz- und Popchorleiter Stufe B mit zu leiten.

Außerdem ist sie seit den letzten Jahren vermehrt als „Chorcoach“ im Bereich Rock/Pop/Jazz und als Stimmbildnerin bei einer Vielzahl von Chören und unter anderem den Maintal- sowie dem Bayrischen Sängerbundtätig, als auch beim Landesjugendchor Niedersachsen.